Thema: Welche Marke beim Drucker wählen?

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
Forum: Technik und Geräte
Kameras, Notebooks, Fernseher, Soundsysteme, Navigationsgeräte, Haushaltsgeräte
      
   
  1. #1

    Standard Welche Marke beim Drucker wählen?

    -->
    Huhu!
    Ich wollte mich mal erkundigen, welche Marke ich bei einem Drucker, den man so für zu hause und gelegentliches Drucken nutzt, wählen sollte. Was ist da vom Preis her annehmbar?
    Ich will aber jetzt auch keinen kaufen, der an sich günstig is, aber die Patronen kosten nachher das Gleiche, wie der Drucker.
    Ich hab selbst einen Dell Laptop - sind die Drucker auch gut? http://www.tinte24.de/Toner/Dell Wenn ja, welcher?

  2. #2

    Standard

    pfoten weg von dell im druckerbereich!

    Hol dir nen Tinten-spritzer von Brother. Ich arbeite seit (oh gott, so lange schon!) 8 Jahren in nem Drucker-/Tintenladen und weiß wovon ich spreche. Der kleinste wird wohl so bei 70-80€ rumliegen (also scannen kopieren drucken), dann kommts drauf an was du willst (WLan, Fax, Automatischer Papier Einzug, CD druck, Duplex etc), dann kanns natürlich auch teurer werden. Einfach guggen was du haben magst, hier: Brother - Produktübersicht

    So aus dem Bauch heraus würde ich sagen für einen 0815 Heimbetrieb, WLan vorhanden, machst du mit dem hier nix verkehrt:
    --> http://www.amazon.de/Brother-DCP-J14...ords=DCP-J140W

    gruß

  3. #3

    Standard

    Die Patronen sind scheinbar auch günstig, Danke für die Empfehlung!

  4. #4

    Standard

    Ich hab mir einen gebrauchten Laserdrucker (Kyocera mita fs-1010) für 40€ gekauft. Ein Toner kostet 10€ und druckt tausende Seiten. Der Ausdruck ist auch viel schärfer als bei Tintenstrahldruckern, und er druckt auch um ein vielfaches schneller. Ist halt Schwarz/Weiß.

  5. #5

    Standard

    jo, im laser- / SW-Bereich ist nen schicker alter kyocera wohl die beste Wahl.

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Anarchnophobia Beitrag anzeigen
    pfoten weg von dell im druckerbereich!

    Hol dir nen Tinten-spritzer von Brother. Ich arbeite seit (oh gott, so lange schon!) 8 Jahren in nem Drucker-/Tintenladen und weiß wovon ich spreche. Der kleinste wird wohl so bei 70-80€ rumliegen (also scannen kopieren drucken), dann kommts drauf an was du willst (WLan, Fax, Automatischer Papier Einzug, CD druck, Duplex etc), dann kanns natürlich auch teurer werden. Einfach guggen was du haben magst, hier: Brother - Produktübersicht

    So aus dem Bauch heraus würde ich sagen für einen 0815 Heimbetrieb, WLan vorhanden, machst du mit dem hier nix verkehrt:
    --> Brother DCP-J140W Farbdrucker schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

    gruß
    Ja, okay, danke. Mir geht es auch in erster Linie darum, dass ich nicht einen Drucker günstig kaufe, bei dem die Patronen später das gleiche kosten, wie der Drucker an sich und dann nur für 100 Seiten Tinte haben, oder verkleben oder solche Späße.
    Dafür ist mir mein Geld zu schade. Aber ich muss einfach einen Drucker zu Hause haben, sonst nerven mich manche Sachen zu schnell, wenn ich dafür zum Copy-Shop fahren muss oder so.

  7. #7

    Standard

    Ich habe einen HP Drucker und bin damit sehr zufrieden. Das einzige was stört sind die Druckerpatronen, die recht teuer sind. Aber für wenig Geld bekommt man ersatzpatronen und spritze Damit Lohnt sich so ein billig drucker.

  8. #8

    Standard

    Ich kann nur sagen, dass ich mit einem Toner bessere Erfahrungen gemacht habe. Die Patronen sind entweder immer eingetrocknet oder der Drucker (egal welcher Marke) hat nie funktioniert, wenn ich ihn brauchte. Deshalb bin ich froh, mich für einen Laserdrucker entscheiden zu haben.

  9. #9

    Standard

    Kaufe mir seit Jahren immer Canon-Geräte und bin sehr zufireden damit!

  10. #10

    Standard

    Hab eig schon immer ewinen Epson und war damit immer zufrieden!....und bleib es auch hoffentlich!

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Dieses Thema konnte dir nicht weiterhelfen?
Kein Problem! In unserer Community darfst du nach Anmeldung neue Themen eröffnen!
Erstelle einfach gleich hier ein eigenes Thema im Forum :)
nicht fündig geworden?
...einfach hier weiter suchen:
Loading

Ähnliche Themen

  1. Welche Marke hat euer Rucksack?
    Von frankynizzle im Forum Lifestyle
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 08:41
  2. Welche Schminke (Marke) benutzt ihr?
    Von Aurora im Forum Lifestyle
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 21:19
  3. welche marke?
    Von Kitty-Kat im Forum Lifestyle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 12:39
  4. Welche Handy Marke habt ihr
    Von Muckman im Forum Technik und Geräte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 16:19
  5. [erledigt] Welche Marke bei PC133 Sdrams kaufen? CL2 vs. CL3?
    Von swin im Forum PC (Hard- und Software) und Programmierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2001, 10:27