Thema: Haben Tiere ein Bewusstsein oder nur Instinkte

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
Forum: Philosophie
Das Forum für einen regen Austausch über Religion, Mystik, Spiritualität, Esoterik, Magie und Astrologie.
      
   
  1. #1

    Frage Haben Tiere ein Bewusstsein oder nur Instinkte

    -->
    Denkt ihr dass Tiere nur instinktiv handeln oder dass sie auch Wissen am Leben zu sein ?


    Haben sie überhaupt eine Seele ?

    Also ich denke, dass Tiere nicht wissen am Leben zu sein, zumindest nicht alle, aber was ist mit Tieren, wie z.B Elefanten, die zum sterben zu einer bestimmten Stelle gehen oder Wölfe die um gestorbene Rudelmitglieder heulen ?

    Wenn sie zum sterben auf einen Friedhof gehen oder um verstorbene heulen,müssen sie dann nicht auch wissen zu leben ??

    Oder ist die Selbsterkenntniss die bei Delphinen oder Affen mit Hilfe eines Spiegels bewiesen wurde, nicht ein eindeutiges Zeichen von Bewusstsein ??

    Zum Schluss noch etwas ethisches über das ich mir oft Gedanken mache,wenn Tiere nicht Wissen am Leben zu sein, gibt es dann überhaupt Tierquälerei ??

  2. #2

    Standard

    Zitat Zitat von Cobain

    Haben sie überhaupt eine Seele ?
    Dazu müssten wir überhaupt ersteinmal klären was eine "Seele" ist und ob der Mensch überhaupt eine besitzt nicht?
    Das Christentum scheint darauf jedenfalls eine eindeutige Antwort zu haben: Nein (zumindestens wenn ich mich nicht irre, korrigiert mich falls doch)

    Also ich denke, dass Tiere nicht wissen am Leben zu sein, zumindest nicht alle, aber was ist mit Tieren, wie z.B Elefanten, die zum sterben zu einer bestimmten Stelle gehen oder Wölfe die um gestorbene Rudelmitglieder heulen ?
    Tiere verfügen offensichtlich über ein Bewußtsein (zumindestens soweit wir das mit unseren begrenzten Möglichkeiten feststellen können). Ob sie wissen das sie leben? Who knows, dazu müssten wir uns in ein Tier hineinversetzen können und das ist ausgeschlossen.
    Auf jedenfall stimme ich dir zu, dass wer weiß dass er stirbt, logischerweise auch wissen muss das er lebt.

    Oder ist die Selbsterkenntniss die bei Delphinen oder Affen mit Hilfe eines Spiegels bewiesen wurde, nicht ein eindeutiges Zeichen von Bewusstsein ??
    Allein die Tatsache dass ein Tier ein anderes jagt, ist ein Anzeichen für vorhandenes Bewußtsein.

    Zum Schluss noch etwas ethisches über das ich mir oft Gedanken mache,wenn Tiere nicht Wissen am Leben zu sein, gibt es dann überhaupt Tierquälerei ??
    Schlägst du ein Tier und zeigt dieses seine Qualen durch spezielle Laute, Bewegungen etc., so ist dies Tierquälerei. Es spielt überhaupt keine Rolle ob ein Tier sich bewußt ist, dass es lebt, da besteht überhaupt kein Zusammenhang.

    Janshi

  3. #3

    Standard

    Allein die Tatsache dass ein Tier ein anderes jagt, ist ein Anzeichen für vorhandenes Bewußtsein.
    Da stimme ich Dir nicht zu
    Das jagen dient einzig und allein der Lebenserhaltung und kann auch instinktiv geregelt sein "ich esse um nicht zu sterben"

  4. #4

    Standard

    Zitat Zitat von Cobain
    Da stimme ich Dir nicht zu
    Das jagen dient einzig und allein der Lebenserhaltung und kann auch instinktiv geregelt sein "ich esse um nicht zu sterben"
    Ich sprach nicht von Intention:
    Ein Tier das ein anderes jagt, muss die Beute bewußt wahrnehmen, sonst könnte es ihm z.B. nicht folgen. Das hat ersteinmal mit "Instinkt" nichts zu tun, das ist ein Anzeichen für vorhandenes Bewußtsein.

    Janshi

  5. #5

    Standard

    Einspruch! *g*

    Instinkthandlungen bei Tieren werden über eine Abfolge von Reizen ausgelöst, zunächst der Hungerreiz, der das Tier dazu bewegt auf die Suche nach Nahrung zu gehen. Wird dann ein Tier gesichtet, ist das ein weiterer Reiz, der dann das Heranpirschen usw. auslöst. Also die Beutewahrnehmung ist zumindest nach biologischen Maßstäben Teil des Instinkts.

  6. #6
    Angel~Of~Death

    Standard

    Zitat Zitat von Cobain
    Zum Schluss noch etwas ethisches über das ich mir oft Gedanken mache,wenn Tiere nicht Wissen am Leben zu sein, gibt es dann überhaupt Tierquälerei ??
    also das mit tierquälerei sollte denk ich mal klar sein, dass es diese gibt, weil tiere haben bestimmt ein bewusstsein oder wieso "schreien" sie dann wenn man ihnen etwas antut oder so? weil ich schätze, dass sie dies dann auch nicht wirklich mitbekommen würden, wenn sie kein bewusstsein hätten.

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von Skinni
    Einspruch! *g*

    Instinkthandlungen bei Tieren werden über eine Abfolge von Reizen ausgelöst, zunächst der Hungerreiz, der das Tier dazu bewegt auf die Suche nach Nahrung zu gehen. Wird dann ein Tier gesichtet, ist das ein weiterer Reiz, der dann das Heranpirschen usw. auslöst. Also die Beutewahrnehmung ist zumindest nach biologischen Maßstäben Teil des Instinkts.
    Okay Skinni, ich habe von Tierpsychologie keine Ahnung, daher Wort an dich

    Janshi

  8. #8

    Frage

    Instinkthandlungen bei Tieren werden über eine Abfolge von Reizen ausgelöst, zunächst der Hungerreiz, der das Tier dazu bewegt auf die Suche nach Nahrung zu gehen. Wird dann ein Tier gesichtet, ist das ein weiterer Reiz, der dann das Heranpirschen usw. auslöst. Also die Beutewahrnehmung ist zumindest nach biologischen Maßstäben Teil des Instinkts.
    Wenn man Bewusstsein so definiert, dann würde ich behaupten, dass auch der Mensch kein Bewusstsein besitzt.
    Im Prinzip basieren die Menschlichen Entscheidungen auch nur auf dem Kausalitätsprinzip. Durch Ursache XY werden Botenstoffe ausgesendet, die die Wirkung YZ auslösen, das Nachdenken ist demnach ebenfalls in allen Facetten dem Kausalitätsprinzip unterworfen (z.B. Assoziationsketten) und ein vollkommen automatischer Prozess, der keinen Spielraum lässt. Demnach wären Bewusstsein und Freiheit nur eine große Illusion, wenn man ausschließen würde, dass in irgendeinem Hintertürchen sowas wie eine Seele sitzt und uns das, was wir Intuition nennen ins Ohr flüstert.

    Ich denke das Problem liegt bei der Definition des Wortes Bewusstsein, Wikipedia sagt dazu folgendes:
    Bewusstsein (lat. conscientia „Mitwissen“) bezeichnet die Fähigkeit, über mentale Zustände, also etwa Gedanken, Emotionen, Wahrnehmungen oder Erinnerungen, zu verfügen. Das Phänomen des Bewusstseins wird oft als eines der größten ungelösten Probleme von Philosophie und Naturwissenschaft angesehen. Selbst eine allgemein anerkannte präzise Definition von Bewusstsein liegt bisher nicht vor.
    Nach dieser Definition hätten wir und eine vielzahl von Tieren also definitiv ein Bewusstsein, doch so wie wir den Begriff im allgemeinen verwenden, würde ich eher sagen, dass es darum geht, ob man bewusst Entscheidungen treffen kann, ob man die Konsequenzen des eigenen Handelns abwägen kann und ob man imstande ist, dies zu tun, bevor man agiert.

    Das ist mir jetzt aber ein zu weites Feld.

  9. #9

    Standard

    Schön dass du den Thead aufgemacht hast Cobain


    Zitat Zitat von Janshi
    Auf jedenfall stimme ich dir zu, dass wer weiß dass er stirbt, logischerweise auch wissen muss das er lebt.
    Janshi
    Najaaaaaa, im Moment seines Todes hat das Tier Todestangst und fürchtet wohl seinen Tod.
    Aber weiß das Tier auch während des restlichen Lebens um seine Sterblichkeit ?

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von German Psycho
    Schön dass du den Thead aufgemacht hast Cobain




    Najaaaaaa, im Moment seines Todes hat das Tier Todestangst und fürchtet wohl seinen Tod.
    Aber weiß das Tier auch während des restlichen Lebens um seine Sterblichkeit ?
    Denkst du die ganze Zeit darüber nach ob du "lebst"?

    Janshi

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Dieses Thema konnte dir nicht weiterhelfen?
Kein Problem! In unserer Community darfst du nach Anmeldung neue Themen eröffnen!
Erstelle einfach gleich hier ein eigenes Thema im Forum :)
nicht fündig geworden?
...einfach hier weiter suchen:
Loading

Ähnliche Themen

  1. [Verhalten] Tiere verstehen JEDES Wort oder?
    Von Pussycat im Forum Tiere und Pflanzen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.11.2017, 17:46
  2. Haben Tiere eine Seele?
    Von Skyhoof im Forum Tiere und Pflanzen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 15:44
  3. Tiere Links oder Rechtshänder/pfötler/füßler?
    Von Jonamu im Forum Tiere und Pflanzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 17:08
  4. Tiere im Zoo oder in der Natur
    Von Dreamrat im Forum Tiere und Pflanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 17:33
  5. Haben Tiere eine Seele
    Von Fleischhaus im Forum Philosophie
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 18:23