Thema: Haben Tiere ein Bewusstsein oder nur Instinkte

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43
Forum: Philosophie
Das Forum für einen regen Austausch über Religion, Mystik, Spiritualität, Esoterik, Magie und Astrologie.
      
   
  1. #11

    Standard

    -->
    da tiere schmerzen wahrnehmen, denke ich dass sie auch ein bewusstsein haben. ausserdem *trauern* hunde etc ja auch wenn sie zb ins tierheim kommen oä und zeigen diese gefühle indem sie nicht fressen oder eingeschüchtert sind.

    Die frage ob tiere wissen ob sie leben oder sterben müssen ist denk ich n bisschen offen formuliert.
    wenn ein tier durch die gegend rennt sollte es doch auf die ein oder andre weise bemerken dass es lebt. wir denken ja auch nicht unbedingt drüber nach ob wir leben oder nicht, wir tuns einfach

  2. #12

    Standard

    Zitat Zitat von Janshi
    Denkst du die ganze Zeit darüber nach ob du "lebst"?

    Janshi
    Nope, aber gelegentlich
    Und ich bin mir bewusst, dass mein Leben endlich ist und setze mich mit dem Tod auseinander.

  3. #13

    Standard

    Zitat Zitat von German Psycho
    Nope, aber gelegentlich
    Und ich bin mir bewusst, dass mein Leben endlich ist und setze mich mit dem Tod auseinander.
    Dann langt es doch wenn ein Tier sich bewußt wird das es lebt wenn es bald stirbt.

  4. #14

    Frage

    wie ist dass dann zb mit Blindenhunden? Führen die den Blinden instinltiv?

    Hab heute nämlich einen an der Bushaltestelle stehen sehen und micht gefragt, woher der Hund weiß, dass da eine Bushaltestelle ist?? Das macht der Hund doch bewusst, bzw. das hat er bewusst gelernt, oder?
    Geändert von Daisy (03.07.2006 um 19:01 Uhr)

  5. #15

    Standard

    Zitat Zitat von EiskalteFee
    da tiere schmerzen wahrnehmen, denke ich dass sie auch ein bewusstsein haben. ausserdem *trauern* hunde etc ja auch wenn sie zb ins tierheim kommen oä und zeigen diese gefühle indem sie nicht fressen oder eingeschüchtert sind.

    Die frage ob tiere wissen ob sie leben oder sterben müssen ist denk ich n bisschen offen formuliert.
    wenn ein tier durch die gegend rennt sollte es doch auf die ein oder andre weise bemerken dass es lebt. wir denken ja auch nicht unbedingt drüber nach ob wir leben oder nicht, wir tuns einfach
    Das mit den Schmerzen finde ich relativ,Schmerzen sind reize die wahrgenommen werden um das eigene Leben zu bewahren,hätten Lebewesen keine Schmerzen würden sie wohl sehr wahrscheinlich und sehr schnell aussterben,das ist für mich kein Beweis von Bewusstsein.

    Aber das mit den Anzeichen für Trauer,Freude etc...finde ich auch sind eher anzeichen für ein Bewusstsein,ich meine ja auch nicht das kein einziges Tier auf erden eine Art Intelligenz besitzt und somit vielleicht sogar ein Bewusstsein,ich denke da an Elephanten,Delphine,Wale,Affen und vielleicht auch Hunde aber das andere Tiere verstehen das ihr Handeln folgen für die "Umwelt" haben könnte oder das sie sich sogar über sich selbst Bewusst sind bezweifle ich sprich:ein Elefant tötet vielleicht mit absicht einen Menschen der ihm weh getan hat und er weis das dieser Mensch tot ist einem Elephanten Traue ich diese Intelligenz zu, und er kennt den Unterschied zwischen Leben und tot dann wohl auch, aber ich denke es sind nicht mehr als eine Hand voll Tiere die so hochentwickelt sind.

    Und das mit dem darüber nachdenken ob man am Leben ist,also ich hab das schon sehr oft getan...nur sollte man das auch nicht zu oft tun denn wenn man sich soviele Gedanken darüber macht das man Lebt,dann denkt man automatisch auch sehr viel an den Tod und das ist ja nicht gerade schön, in so jungen jahren....
    __________________

  6. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Janshi
    Dann langt es doch wenn ein Tier sich bewußt wird das es lebt wenn es bald stirbt.
    Nein, weil es sich dessen nicht vorher Bewusst ist.
    Ich glaube nicht das Tiere die Fähigkeit besitzen ihr Dasein zu hinterfragen.
    In dem Moment da es eine tödliche Gefahr spürt kriegt es einfach Angst, weil sein tiefster Instinkt der Überlebenstrieb ist.

    Der stand des "Bewusstseins" hängt natürlich auch vom jeweiligen Tier ab.

    Ich vermute ein Kaninchen kann sich wohl Intelligenztechnisch nicht mit einem Schimpansen oder Delphin messen.

    wie ist dass dann zb mit Blindenhunden? Führen die den Blinden instinltiv?

    Hab heute nämlich einen an der Bushaltestelle stehen sehen und micht gefragt, woher der Hund weiß, dass da eine Bushaltestelle ist?? Das macht der Hund doch bewusst, bzw. das hat er bewusst gelernt, oder?
    Klar sind tiere lernfähig, durch Konditionierung.
    Aber haben sie dadurch ein Bewusstsein ?

    EDIT: das hier ist ein bekanntes Beispiel für Konditionierung.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Pawlowscher_Hund
    Geändert von German Psycho (03.07.2006 um 19:16 Uhr)

  7. #17

    Standard

    hmmmmmmmmmmmmmm


    okay aaaaaaaaaaaaaaaber es gibt fälle bei denen ich doch denke, dass tiere ein bewusstsein haben.
    wenn zb ein hundebesitzer ein herzinfarkt hat und am boden liegt und der hund solange bellt und verrückt spielt oder sogar hilfe holt. ist das dann instinkt?

    ich glaube ja auch nicht, dass jedes lebewesen wirklich ein bewusstsein hat. bei käfern und ameisen etc denke ich zb das die einfach nicht weitgenug entwickelt sind. genauso kaninchen oder fische.

    ich glaube schon dass elefanten zb die ihren peiniger töten wissen das er nicht mehr lebt

  8. #18

    Standard

    die frage is einfach nur hohl.... sorry! aber da kann ich als mathematisch total unterentwickelter auch fragen.. Glaubt ihr, dass man 4 durch 2 teilen kann?

    schlag einfach n buch auf, dann weißt du, dass es sehr wohl unterschiede zwischen würmern und hunden gibt...
    gibt es tierquälerei?? hallo?
    was macht der thread in philosophie und gedanken??

  9. #19

    Standard

    Zitat Zitat von tschiech
    die frage is einfach nur hohl.... sorry! aber da kann ich als mathematisch total unterentwickelter auch fragen.. Glaubt ihr, dass man 4 durch 2 teilen kann?

    schlag einfach n buch auf, dann weißt du, dass es sehr wohl unterschiede zwischen würmern und hunden gibt...
    gibt es tierquälerei?? hallo?
    was macht der thread in philosophie und gedanken??
    Und was ist nun deine Aussage

    und natürlich gibt es unterschiede zu Würmern und Hunden....aber was meinst DU damit ?

    und selbstverständlich gibt es Tierquälerei,ich bin ja kein unmensch,hab letztens erst (hier irgendwo) ein Video gesehen in dem Lebendigen Tieren das Fell abgezogen wird ich finde man sollte das gleiche mit dem schänder tun.

    Aber das ist auch keine "Menschliche" oder Gefühlsbestimmte Frage,sondern eine rein wissenschaftliche und nicht nur ich habe mir über sowas schon Gedanken gemacht...

    und der Thread ist hier,weil ich das hinterfragen des Lebens und des Bewusstseins als Urfrage der Philosophie ansehe, liege ich da so falsch ?
    Geändert von Cobain (17.07.2006 um 11:51 Uhr)

  10. #20

    Standard

    Ich halte den Beitrag von Tschiech auch nicht für weiterführend, und denke dass es schon etwas komplizierter ist, als von ihm dargestellt.
    Ich denke ein schlüssel zum Bewusstsein ist die fähigkeit zu abstrahieren. Das ist nur mittels der Sprache möglich. Es besteht eine direkte verbindung zwischen Sprache und Gedanken, weshalb sich der Mensch auch erst so weit entwickelt hat. Es ist möglich sich mit einem Schimpansen mittels Zeichensprache zu unterhalten, die man ihm vorher beigebracht hat. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit einem Tier bewusst zu machen, dass es existiert, und nicht ohne weiter darüber nachzudenken auf irgendwelche wiederkehrenden Ereignisse instinktiv und erfahrungsbezogen reagiert.

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Dieses Thema konnte dir nicht weiterhelfen?
Kein Problem! In unserer Community darfst du nach Anmeldung neue Themen eröffnen!
Erstelle einfach gleich hier ein eigenes Thema im Forum :)
nicht fündig geworden?
...einfach hier weiter suchen:
Loading

Ähnliche Themen

  1. Haben Tiere eine Seele?
    Von Skyhoof im Forum Tiere und Pflanzen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 15:44
  2. [Verhalten] Tiere verstehen JEDES Wort oder?
    Von Pussycat im Forum Tiere und Pflanzen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 22:33
  3. Tiere Links oder Rechtshänder/pfötler/füßler?
    Von Jonamu im Forum Tiere und Pflanzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 17:08
  4. Tiere im Zoo oder in der Natur
    Von Dreamrat im Forum Tiere und Pflanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 17:33
  5. Haben Tiere eine Seele
    Von Fleischhaus im Forum Philosophie
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 18:23