Thema: Gläserrücken und die Gefahren (Okkultismus)

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
Dankesbaum4Dankeschöns
Forum: Philosophie
Das Forum für einen regen Austausch über Religion, Mystik, Spiritualität, Esoterik, Magie und Astrologie.
      
   
  1. #1

    Standard Gläserrücken und die Gefahren (Okkultismus)

    -->
    hallo,

    ich wollte euch etwas mitteilen und euch vor gefahren warnen, die mit Gläserrücken verbunden sind.

    In diesem Video sieht man, wie ein Glas ohne fremde Einwirkung, zerbricht



    ich habe bereits mit einer bekannten darüber gesprochen, die selber Erfahrungen mit Gläserrücken gemacht hat.

    Es es sehr gefährlich! Sie hatte mir berrichtet, dass sie erlebt hatte, wie ein Junge mit dem sie es gespielt hatte von einem Geist, Dämon bessessen worden ist, wie sich seine Augen verdreht haben und wie er auf die Wand Zeichen gemalt hat. Und das war nicht gespielt! Der Junge hatte auch komplett anders in einem anderen Ton gesprochen.

    Jedenfalls kann man durch Gläserrücken einen Geist rufen, den man nicht mehr los wird. Also werdet euch dessen bewußt, dass es kein "Spiel" ist, was die Junge dame am Anfang des Videos sagt.

    Das Video soll nicht als beweis für die Existenz der Geister herhalten, sondern als ein Indiz, dass an Gläserrücken doch was dran sein kann und dass hier eine Gefahr ausgehen kann.

  2. #2

    Standard

    HAAAAAAHAHA, hast mit ihr zufällig vor 2 Tagen gesprochen? Da war 1. April...
    Zu geil, endlich mal wieder was lustiges hier - made my day!

    Ach ja: Gläserrücken funktioniert tatsächlich! Allerdings eher aufgrund von unterbewussten Bewegungen und nicht wegen irgendeinem Geist oder Dämon oder Glücksbärchi...

  3. #3

    Standard

    Jetzt kann ich nicht mehr schlafen.

  4. #4

    Standard

    Zitat Zitat von MiKe Beitrag anzeigen
    HAAAAAAHAHA, hast mit ihr zufällig vor 2 Tagen gesprochen? Da war 1. April...
    Zu geil, endlich mal wieder was lustiges hier - made my day!

    Ach ja: Gläserrücken funktioniert tatsächlich! Allerdings eher aufgrund von unterbewussten Bewegungen und nicht wegen irgendeinem Geist oder Dämon oder Glücksbärchi...
    aha und wieso fliegt das glas im video an die decke ? du scheinst wohl alles besser zu wissen

    und nein du witzbold das thema ist ernst gemeint hat gar nix mit 1 april zu tun

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von maddog8427 Beitrag anzeigen
    aha und wieso fliegt das glas im video an die decke ?
    AAAAAAAAAAHAHAHAHA, hör bitte auf! Ich kann nimmer... Aber klar, wenn im Titel des Videos steht "Kein Fake!!!" und dann noch so viele Ausrufezeichen - DANN MUSS DAS JA WAHR SEIN!!! HAAAAAAAHAHAHA...

    ...und bei Uri Geller waren echte Zauberer - weil's davon auch Videos gibt!

  6. #6

    Standard

    köstlich....und das in zeiten von digitaler Bearbeitung...

    Ernsthaft, da braucht mein keine Kontakte nach Hollywood um so nen Schmarn zu drehen! "Kein Scheiss!!!!"

  7. #7

    Standard

    Gläserrücken funktioniert durch unbewusste Bewegungen derer, die das Glas bewegen. Und wenn Mensch sich nur genügend auf etwas konzentrieren, können sie auch scheinbar unmögliche Dinge bewirken. Man denke nur an die Karatekämpfer, die mit bloßen Händen Steine zerschlagen. Und in dem Augenblick sind die Leute so konzentriert auf dieses Glas, das es auch schon mal so von einer Seite gedrückt werden kann, das es zur Seite wegflutscht.

    Und mal ehrlich, welcher Dämon, Geist oder wen immer man da ruft, würde sich auf so was einlassen? Ich könnte mich immer kringeln wenn irgendwelche Teenies einem erzählen, sie hätten mit Satan gesprochen. Selbst wenn es den gibt, hat der sicher was anders zu tun, als 16 jährigen Mädchen zu erzählen wie ihre Mathearbeit ausfällt oder ob sie ihren Schwarm bekommen!

  8. #8

    Standard

    unterbewusste und unbewusste bewegungen... was soll das denn sein? Oder ist Gläserrücken nur was für Epileptiker?

  9. #9

    Standard

    Ja, wir hätten gerne alle die Fähigkeiten von Jedis, aber leider ist das nur Fiktion.

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von Anarchnophobia Beitrag anzeigen
    unterbewusste und unbewusste bewegungen... was soll das denn sein? Oder ist Gläserrücken nur was für Epileptiker?
    Nennt sich Carpenter-Effekt... Man sieht oder denkt an eine Bewegung und führt diese dann tatsächlich aus, ohne es bewusst zu tun. Wenn dann noch ein auslösender Reiz dazukommt (von einem der anderen), verstärkt sich das ganze.

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Dieses Thema konnte dir nicht weiterhelfen?
Kein Problem! In unserer Community darfst du nach Anmeldung neue Themen eröffnen!
Erstelle einfach gleich hier ein eigenes Thema im Forum :)
nicht fündig geworden?
...einfach hier weiter suchen:
Loading

Ähnliche Themen

  1. int. Festplatte gen Himmel gefahren?
    Von Flasher im Forum PC (Hard- und Software) und Programmierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 10:57
  2. Gefahren des Kiffens
    Von Lorenz im Forum Gesundheit, Körper, Geist und Süchte
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 17:33
  3. Abikarren In Die Scheisse Gefahren!
    Von Ripper08 im Forum Karriere und Bildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 17:25
  4. zu schnell gefahren
    Von Schlumpel im Forum Philosophie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 22:27
  5. Die Gefahren des Alkohols...
    Von Mike the Rookie im Forum Fundstücke, Fun- und Rätselplanet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 19:46