Thema: Schräge Weihnachtsgeschichte gesucht

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
Forum: Literatur und Kunst
über Autoren, Literatur, Hörbücher, Geschichten, Kunst und Malerei...
      
   
  1. #1

    Standard Schräge Weihnachtsgeschichte gesucht

    -->
    Ich wurde von meinem Cousin zu einem waschechten Oldschool-Adventsabend eingeladen, d.h. man sitzt zusammen kuschelig am Kachelofen und gibt in regelmäßigen Abständen eine - ich zitiere - "kleine passende Geschichte" zum Besten (oder einen musikalischen Beitrag, aber diese Option werden wohl die wenigsten ziehen). Nun gibt es unzählige "typische" Weihnachts- und Adventsgeschichten, für die die anderen Gäste schon zur Genüge sorgen werden. Ich werde aller Wahrscheinlichkeit der jüngste Gast sein, und so wie ich meinen Cousin kenne, erwartet er von mir eine ordentliche Portion "frischen Wind" für die Veranstaltung. Noch bin ich nicht fündig geworden, weshalb ich mich einfach mal an euch wende. Der Weihnachtsmann muss sich ja nicht gerade mit einer Kettensäge durch ein Kinderheim metzeln, aber eine gehörige Portion Schrägheit/Skurrilität wäre schon nicht schlecht.

    Hat jemand einen Vorschlag?

  2. #2

    Standard

    Immerwieder schön, stenkelfeld. Sorgt auf jeden fall für Lacher.


  3. #3

    Standard

    Ich weiß nich, ob man das folgende gut erzählen kann, aber ich habs seit Ewigkeiten auf meiner Festplatte und finde es ganz gut:

    Du glaubst also an den Weihnachtsmann? Na dann pass mal auf:

    Keine bekannte Spezies der Gattung Rentier kann fliegen. ABER es gibt 300.000 Spezies von lebenden Organismen, die noch klassifiziert werden müssen, und obwohl es sich dabei hauptsächlich um Insekten und Bakterien handelt, schließt dies nicht mit letzter Sicherheit fliegende Rentiere aus, die nur der Weihnachtsmann bisher gesehen hat.

    Es gibt 2 Mrd. Kinder (unter 18) auf der Welt. ABER, da der Weihnachtsmann offensichtlich keine Moslems, Hindu, Juden und Buddhisten beliefert, reduziert sich seine Arbeit auf etwa 15 % der Gesamtzahl - 378 Millionen Kinder. Bei einer durchschnittlichen Kinderzahl von 3,5 pro Haushalt ergibt das 91,8 Mill. Häuser. Wir nehmen an, dass in jedem Haus mindestens ein braves Kind lebt.

    Der Weihnachtsmann hat einen 31-Stunden-Weihnachtstag, bedingt durch die verschiedenen Zeitzonen, wenn er von Osten nach Westen reist (was logisch erscheint). Damit ergeben sich 822,6 Besuche pro Sekunde. Somit hat der Weihnachtsmann für jeden christlichen Haushalt mit braven Kindern 1/1000 Sekunde Zeit für seine Arbeit : Parken, aus dem Schlitten springen, den Schornstein runterklettern, die Socken füllen, die übrigen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum verteilen, alle übrig gebliebenen Reste des Weihnachtsessens vertilgen, den Schornstein wieder raufklettern und zum nächsten Haus fliegen.
    Angenommen, dass alle diese 91,8 Millionen Stopps gleichmäßig auf die ganze Erde verteilt sind (was natürlich, wir wissen es, nicht stimmt, aber als Berechnungsgrundlage akzeptieren wir dies), erhalten wir nunmehr mit 1,3 km Entfernung von Haushalt zu Haushalt (im Schnitt), eine zurückzulegende Gesamtstrecke von 120,8 Millionen km, nicht mitgerechnet eventuelle Umleitungen bedingt durch Schlechtwetterzonen oder wegen Unterbrechungen für das, was jeder von uns mindestens einmal in 31 Stunden tun muss, plus Essen usw.

    Das bedeutet, dass der Schlitten des Weihnachtsmannes mit 1040 km pro Sekunde fliegt, also der 3.000-fachen Schallgeschwindigkeit. Zum Vergleich : das schnellste von Menschen gebaute Fahrzeug auf der Erde, der Ulysses Space Probe, fährt mit lächerlichen 43,8 km pro Sekunde. Ein gewöhnliches Rentier schafft höchstens 24 km pro STUNDE. Die Ladung des Schlittens führt zu einem weiteren interessanten Effekt. Angenommen, jedes Kind bekommt nicht mehr als ein mittelgroßes Lego-Set (etwa 1 kg), dann hat der Schlitten ein Gewicht von 378.000 Tonnen, nicht mitgerechnet den Weihnachtsmann, der übereinstimmend als übergewichtig beschrieben wird.

    Ein gewöhnliches Rentier kann nicht mehr als 175 kg ziehen. Selbst bei der Annahme, dass ein "fliegendes Rentier" (siehe ganz oben) das ZEHNFACHE normale Gewicht ziehen kann, braucht man für den Schlitten nicht acht oder vielleicht neun Rentiere. Man braucht 216.000 Rentiere. Das erhöht das Gewicht - den Schlitten selbst noch nicht einmal eingerechnet - auf 410.400 Tonnen. Zum Vergleich : das ist mehr als das vierfache Gewicht des größten Passagierdampfers, der Queen Elizabeth.

    410.400 Tonnen bei einer Geschwindigkeit von 1040 km/s erzeugen einen ungeheuren Luftwiderstand - dadurch werden die Rentiere aufgeheizt, genauso wie ein Raumschiff, das wieder in die Erdatmosphäre eintritt. Das vorderste Paar Rentiere muss dadurch 16,6 TRILLIONEN Joule Energie absorbieren - pro Sekunde und pro Rentier. Anders ausgedrückt: sie werden augenblicklich in Flammen aufgehen, das nächste Paar Rentiere wird dem Luftwiderstand preisgegeben, und es wird ein ohrenbetäubender Knall erzeugt. Das gesamte Team von Rentieren wird innerhalb von fünf Tausendstel Sekunden vaporisiert. Der Weihnachtsmann wird währenddessen einer Beschleunigung von der Größe der 17.500-fachen Erdbeschleunigung ausgesetzt. Ein 120 kg schwerer Weihnachtsmann (was der Beschreibung nach lächerlich wenig sein muss) würde an das Ende seines Schlittens regelrecht genagelt werden - mit einer Kraft von 20,6 Millionen Newton.

    Damit kommen wir zu dem Schluss:
    WENN der Weihnachtsmann irgendwann einmal die Geschenke gebracht haben sollte, ist er heute tot. (Leider, schnief) also kommen wir jetzt nicht Drumherum uns selber um die Geschenke kümmern zu müssen.

  4. #4

    Standard

    http://www.webpla.net/planetarier-st...che.45834.html

    zwar eher eine recht alte sehr schöne Geschichte, aber als ich das damals hier gepostet habe, warst Du noch nicht hier...

  5. #5

    Standard

    oder nimm die vom lächelnden Mann. Der Knaller für jede Weihnachtsparty!

  6. #6

    Standard

    Danke für eure Anregungen. Ich habe mich letztendlich dazu entschieden, selber die Feder zu schwingen und eine Weihnachtsgeschichte zu schreiben. Wen es interessiert, der kann ja in meinem Blog vorbeischauen

  7. #7

    Standard

    Der Thread ist zwar vom letzten Jahr, aber Weihnachten steht ja quasi schon wieder vor der Haustür: Ich kann Dir folgendes Buch empfehlen: "Es ist ein Elch entsprungen" von Andreas Steinhöfel...

  8. #8

    Standard

    Ich suche ganz verzweifelt die Weihnachtsgeschichte die immer in den Filmen den Kindern vorgelesen wird.

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Dieses Thema konnte dir nicht weiterhelfen?
Kein Problem! In unserer Community darfst du nach Anmeldung neue Themen eröffnen!
Erstelle einfach gleich hier ein eigenes Thema im Forum :)
nicht fündig geworden?
...einfach hier weiter suchen:
Loading

Ähnliche Themen

  1. NAS gesucht
    Von Blasteroid im Forum PC (Hard- und Software) und Programmierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 13:20
  2. ASP / SSL / SQL Programmer gesucht
    Von ipcem im Forum PC (Hard- und Software) und Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 13:51
  3. UGB gesucht
    Von ByteGhost im Forum PC (Hard- und Software) und Programmierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 00:29
  4. Kleine peinliche Weihnachtsgeschichte...
    Von hesse im Forum Webplanet Kneipe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.01.2003, 22:01
  5. Rat gesucht
    Von schnuckiwutz im Forum Kreativcenter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2002, 15:21