Thema: Ist ein Lockenstab wirklich schädlich für die Haare?

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
Forum: Lifestyle
Die Community tauscht sich aus über: Mode, Kosmetik, Shopping, Haut und Haare, Kleidung, Make Up, Düfte
      
   
  1. #1

    Reden Ist ein Lockenstab wirklich schädlich für die Haare?

    -->
    Ich hatte letztens eine friedliche Disskusion mit meina Mami übr Lockenstäbe. Sie meinte die Dinger sind chädlich fürs Haar wegen der Hitze und so. Ich meinte dazu dann, dass dann die Heißwickler genauso schädlich sein müssten. Stimmt das denn was meine Mami gesagt hat? SInd die DInger wirklich so schädlich oder kommt es nur drauf an welches Model man kauft? Ich will ja schließlich wissn wer jetzt Recht hatte!

  2. #2

    Standard

    Nein die sind wirklich schädlich für die Haare. Heißwickler genauso.
    Es gibt aber sogenannte "Hitzeschutzsprays", die das Schädliche an einem Lockenstab verringern.

  3. #3

    Standard

    Sind schädlich fürs haar...! Genauso wie Fönen und tupieren! Deßhalb sollte man es nicht so oft machen & die haare danach immer schön Pflegen!

  4. #4

    Standard

    Kommt aber auch auf den Lockenstab an. Dass das den Haaren nicht gut tut, sie so ner enormen Hitze auszusetzen, ist denke ich klar. Aber es ist z.B. schonmal ratsamer, einen Lockenstab mit Teflon-Keramik-Beschichtung zu benutzen, als die Haare auf blanken Metall zu foltern.

    Heizwickler sind ähnlich schädlich. Einfach merken: Hitze ist nie wirklich besonders toll für die Haare. Allerdings verfügen neue Heißfrisiergeräte (sei es nun ein Lockenstab oder auch nur ein einfacher Föhn) mittlerweile oft über eine Ionen-Technologie, durch die die Haare weniger angegegriffen werden.

    Deshalb gilt: Papilotten sind erste Wahl *g*.

  5. #5

    Standard

    Gibt so einiges, was nicht gut für die Haare ist... Föhnen, "rubbeln" beim abtrocknen,
    blondieren, Kämme aus Spritzguss (wenn das bei Kunststoff so heisst, ich dneke ihr wisst was ich meine...) zum Beispiel.

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von ziggyx
    Gibt so einiges, was nicht gut für die Haare ist... Föhnen, "rubbeln" beim abtrocknen,
    blondieren, Kämme aus Spritzguss (wenn das bei Kunststoff so heisst, ich dneke ihr wisst was ich meine...) zum Beispiel.
    wat ? das is alles schädlich ?
    gut dass ich eh nie bock auf föhnen hab...

    äh, weils gerade passt:
    was is eigentlich mit tönen ?
    Hab mir meine (ca. schulterlangen haare) schwarz getönt.

  7. #7

    Standard

    ich hab gehört das tönen zwar nicht grade super toll ist für die haare, aber wenns ohne ammoniak wäre dann ginge das irgendiwe... ich muss meine haare nach dem tönen immer super doll pflegen weil mirsonst die haare kaputt gehen. am besten finde ich die pflegesachen von guhl!!! daaaanke schnuckis für die ganzen antworten. aber eine frage hab ich dann auch noch: welches model würdet ihr mir empfehlen???

  8. #8

    Standard

    Ich hab meine Haare auch mal schwarz getönt, aber ich hab wohl irgendein gutes tönmittel gefunden.
    das musste man wie shampoo ins haar massieren, einwirken lassen und ausspülen. man brauchte keinen konditioner, weil das haar schon so weich war und später auch glänzend UND vor allem tiefschwarz, hat auch gut gehalten.

  9. #9

    Standard

    Zitat Zitat von kiZzkiZz
    welches model würdet ihr mir empfehlen???
    Den hier hab ich. Liegt zwar nur im Schrank rum, aber hat mir gute Dienste geleistet.

    Kurzbeschreibung:
    Der Lockenstyler speziell für kreative Teenager und trendige junge Frauen
    Vielseitig für die aktuellsten Multilocken-Looks durch 3 Stylingaufsätze
    Besonders haarschonend durch Keramik-Ionen-Beschichtung
    Keramik für schnelle und gleichmäßig verteilte Wärme

    Pflegende Ionen für seidig glänzende, kräuselfreie Locken
    Schnellaufheizung - 60 Sek.
    hohe Wärme variabel einstellbar für alle Haartypen vib 130 - 190°C
    Ein-/Aus-Schalter mit LED-Anzeigelampe
    modernes, junges Design
    3-fach Lockenstab für zersauste lose Locken
    25 mm-Spirale für Volumen und Wellen
    19 mm-Lockenstab für kleine definierte Locken
    Auffälliges, frisches Verpackungs-Design - ideal als Geschenk
    3-Meter-Kabel in Salonlänge mit Drehgelenk und Aufhängeöse
    Kühle Spitzen
    Quelle: Amazon
    Die Punkte, die ich fett markiert habe, sind wohl die entscheidenden: Wenn du dir nen Lockenstab zulegen willst, solltest du wie gesagt auf Ionentechnologie, Teflon-Keramik-Beschichtung, Wärmeregulierung und sowas achten.

    Das ist jetzt son Multifunktionsteil für ganz unterschiedliche Locken. Wenn du aber weißt, wie du deine Locken gerne haben möchtest, reicht dir eigentlich auch ein festes Gerät.

    Als Alternative kann man z.B. aber auch ein schmales Glätteisen zum Locken machen benutzen.

    Und wenn man den Haaren zuliebe auf Hitze verzichten möchte, gibts nen Haufen anderer Methoden, Haare wuschig und/oder lockig zu machen.

  10. #10

    Standard

    Zum Thema Schädlichkeit beim Tönen/Färben:

    Das Haar besteht erstmal aus viele kleinen schuppenschichten, das sieht man auch ganz toll in den Haarpflegewerbeungen.
    In Tönungen und Färbungen sind Chemikalien drin, die diese Schuppenschicht aufrauhen, damit die Farbe in das Haar eindringen kann.

    Nach dem Tönen/Fäben sollt eman deshalb immer Pflegespülungen benutzen, damit die Schuppenschicht sich wieder glättet. Es ist auch oft so ein kleines Pflegekanülchen in der Haarfärbepackung dabei.

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Dieses Thema konnte dir nicht weiterhelfen?
Kein Problem! In unserer Community darfst du nach Anmeldung neue Themen eröffnen!
Erstelle einfach gleich hier ein eigenes Thema im Forum :)
nicht fündig geworden?
...einfach hier weiter suchen:
Loading

Ähnliche Themen

  1. Tattoo, in wiefern schädlich für Beruf?
    Von Sili im Forum Lifestyle
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 09:03
  2. Haare epelieren= Haare wachsen nach innen
    Von Aurora im Forum Lifestyle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 13:55
  3. shisha schädlich???
    Von lowrider05 im Forum Webplanet Kneipe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 00:54
  4. Ist Tee rauchen schädlich?
    Von vic im Forum Webplanet Kneipe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 15:24