Thema: Haare epelieren= Haare wachsen nach innen

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Forum: Lifestyle
Die Community tauscht sich aus über: Mode, Kosmetik, Shopping, Haut und Haare, Kleidung, Make Up, Düfte
      
   
  1. #1

    Standard Haare epelieren= Haare wachsen nach innen

    -->
    Hallo erstmal,


    Also zu meinem Problem: nach 7-14 Tagen nachdem ich meine Haare epiliert (schreibt man das so?) habe, wachsen die Haare nach innen. Fragt mich nicht wieso meine Haare schon nach so kurzer Zeit nachwachsen, ist bei mir so. Ist es bei euch auch so das die Haare dann nach innen wachsen? Wenn ja, was macht ihr dagegen? Gibt es irgendwelche Tricks?


    Ciao

  2. #2

    Standard

    Ich hab das Problem zwar nicht, aber in der Anleitung von meinem Teil steht, dass es hilft ab und zu die Beine mit einem Sisalpad (heissen die so? Eben was rauhes) zu bearbeiten. Also einfach alle 2 Tage rüberschrubben, hilft wahrscheinlich, dass die härchen gar nicht erst unter die haut geraten.

  3. #3

    Standard

    wie sieht das aus wenn die haare nach innen wachsen?????

  4. #4

    Standard

    hm komischerweise hab ich fast dengleichen thread vor nem tag oder so aufgemacht. bei mir isses genauso, keine ahnung warum weil se halt mit den wurzeln draussen sind und beim rasieren wachsen sie ja nur nach und nicht neu.

    @felicitas das ist wenn die haare entweder an der haut dran ist oder nur so haarstoppeln die man dann mit der pinzette "rausholen" muss. so is es jedenfalls bei mir.

  5. #5

    Standard

    @nangijala: Danke, dann werd ich das mal versuchen.

  6. #6

    Standard

    ich epiliere meine beine nicht, da fängts mal an
    weder epilieren noch wachsen, das kommt bei mir nicht, nein nein

    aber ich find das komisch dass sie nachwachsen..
    vielleicht regenerieren sich die haarwurzeln so schnell? immerhin werden die doch mit "ausgezupft", oder?

  7. #7

    Standard

    Also beim epilieren werden die Haare mit der Haarwurzel entfernt. Rasieren ist mir zu lästig. Da muss ich jeden zweiten Tag rasieren. Eigentlich macht es mir nichts aus das sie zwischen 7 und 14 Tagen wieder nachwachsen sondern das einige Haare nach innen wachsen. Zum Glück nicht alle, aber ganz schön viele.

  8. #8

    Standard

    warum tut ihr euerer Haut und eurem schmerzempfinden das nur an...
    epilieren ist eine der schädlichsten methoden der Haarentfernung. die HAarwurzel wird entfernt und muss sich immer wieder neu bilden oder es passiert einfach, dass die haare nach innen wachsen, somit wird die subcutis, die hautschicht unter der Haarwurzel, die unter anderem wichtige blutgefässe und bindegewebsstränge beherbergt, angegriffen. das wäre dann gleich bei einem sonnenbrand. wir haben nicht ewig viele hautschichten, deshalb ist ein sonnenbrand auch schädlich. beim epilieren ist das so, dass sich irgendwann eine Haarwurzel bildet, die total geschädigt ist-vergleichlich mit einer der letzten hautschichten, die nach etlichen sonnenbränden zum vorschein kommt.

    ich empfehle die lasermethode. ich möchte diese mal wenn ich genügen finanzielle mittel zur verfügung habe selbst durchführen lassen. zahlt sich auf alle fälle aus.

    Laserepilation(aus wikipedia)


    Hierbei wird das Haar großflächig Laserimpulsen ausgesetzt. Das vom Laser erzeugte Licht wird dabei von der Haarwurzel absorbiert und in Wärme umgewandelt. Diese lokale Wärmeentwicklung führt zu einer Verödung der Haarwurzeln. Dieses Verfahren wirkt jedoch nur bei dunklen Haaren bzw. Haaren mit dunkler Wurzel, da weißen Haaren das Pigment Melanin fehlt, das die Laserstrahlung aufnimmt und damit die Haarwurzel verödet.



    also mädelz kopf hoch nase runter

  9. #9

    Standard

    Jajajaaa!! Genau das selbe Problem hab ich auch!!! Nur dass bei mir drüberschrubben nicht hilft. Ich hab vor ca. einer Woche epiliert und nu sind schon wieder Haare da, die einfach eingewachsen sind. Ich hasse das! Grade jetzt, wo ich baden gehen könnte (is ja so schön warm draußen), kann ich meine Beine nicht blicken lassen. Ich hab mal gehört, dass man von und nach der Epilation desinfizieren sollte. Ich habs mal mit verdünntem Essig (hilft jedenfalls gut gegen SChimmel!) probiert, hat aber nix genützt. Und nu bin ich wieder auf der Suche...

  10. #10

    Standard

    Zm Glück hab ich solche Probleme nicht. Ich rasier nämlich, reicht bei mir einmal in der Woche und wenn die Stppeln dann nen milimeter lang sind, ist mir das auch egal. Muss es denn wirklich makelos haarlos sein? Ich finde, es reicht vollkommen, wenn man keine Wiese auf den Beinen und keine Schrubberbeine hat.

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Dieses Thema konnte dir nicht weiterhelfen?
Kein Problem! In unserer Community darfst du nach Anmeldung neue Themen eröffnen!
Erstelle einfach gleich hier ein eigenes Thema im Forum :)
nicht fündig geworden?
...einfach hier weiter suchen:
Loading

Ähnliche Themen

  1. haare von schwarz nach blond färben
    Von Angel~Of~Death im Forum Lifestyle
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 22:01
  2. dünne Haare
    Von Pretender im Forum Lifestyle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:13
  3. [Haare] Haare glätten....
    Von MadVision im Forum Lifestyle
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 09:59
  4. kann man das haare wachsen anspornen?
    Von EiskalteFee im Forum Lifestyle
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 09:18
  5. Graue Haare
    Von Frog im Forum Kreativcenter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 22:24