Thema: Kiffen und Autofahren!!!


Anzeigen

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
Forum: Gesundheit, Körper, Geist und Süchte
Diätetische Ernährung, Fitness, Medikamente, Krankheiten, Psychologie, Drogen
      
   
  1. #1

    Standard Kiffen und Autofahren!!!

    Hi Leute!!!

    Was meint ihr, wenn man am Wochenende was geraucht hat und will in der woch danach Autofahren, glaubt ihr man kann sich das wagen????
    Oder sollte man das auto lieber noch etwas stehen lassen, ich mein ich glaub kaum, dass die Bullen in ner gewöhnlichen Verkehrskontrolle auf der Straße einen Urintest machen oder???

    Also sagt mal was ihr dazu meint!!

  2. #2

    Standard

    Und ob sie das machen. Aber das kommt oft ganz auf dein Äusseres drauf an ob sie jetzt gleich den Urin- oder Schweisstest mit dir durchführen.

    Und ja man kann sich wagen. Hab meinen Führerschein immer noch un bin sehr oft (eigentlich viel zu oft wenn nicht sogar ständig) mit THC im Schweiss/Blut durch die Gegend gedüsst. Aber es ist ja deine sache und man kann ja nie Wissen wann un wo sie stehen.

  3. #3

    Standard

    Wie schon gesagt kommt das sehr auf dein äußeres Erscheinungsbild an. Siehst du noch total dich aus, hast lange Haare oder fällst in irgendein anderes Clischee biste reif.

  4. #4

    Standard

    In ne Kontrolle kann man ja nun immer mal kommen, egal wie man aussieht. Auch wenn die Bullen wohl schon so ihre Lieblinge haben...

    Wer halbwegs regelmäßig kifft und Urintests mitmacht is auch selbst Schuld.
    Der wird dann sowieso anschlagen und dann gehts auf jeden Fall zur Blutabnahme. Da doch lieber verweigern und direkt auf die Blutabnahme bestehn.
    Denn der Bluttest auf aktives THC wird wohl nach 12-24 Stunden nichtmehr positiv sein. Also kein fahren unter Drogeneinfluss. Und dann hat man direkt wieder seine Ruhe. Ich weiß gerade echt nichtmehr ob es 12 oder 24 Stunden waren. Natürlich kann das von Fall zu Fall ein wenig variieren..aber ich denke sogar es sind eher 12 als 24.
    Also ich würde da eigentlich keine großartigen Probleme dabei sehen 24 Stunden nach THC Konsum ein Fahrzeug zu führen.

    Man möge mir bitte meine diesbezügliche momentane Unsicherheit verzeihen. 2 Stunden Schlaf letzte Nacht. Eine todlangweilige Vorlesung, ein nerviger Tag danach und ein wenig Medizin tun ihr übriges...*gähn
    Geändert von asdf (24.10.2007 um 00:54 Uhr)

  5. #5
    Dutch Dragon

    Standard

    jedoch kann die FSST deine Fahrtauglichkeit auch aufgrund zu hoher Abbauwerte anzweifeln und dich zur mpu zwingen.
    wenn du nicht dicht fährst und keine dreads hast kommt es aber in der Regel sowieso nicht dazu, denn sie können dich ja schlecht mit ins Krankenhaus nehmen wenn keinerlei Hinweise vorliegen.
    Aber theoretisch besteht die Gefahr. Führerschein und Drogen sind ein heikles Theme nachdem man sich geben muss.

  6. #6

    Standard

    Naja, wenn du in eine blöde Situation kommst, können die schon so einen Test machen.
    Ein Freund von mir hat vor ein paar Jährchen mal eine Runde mit nem fremden Moped gedreht. Weil es keinen Helm hatte, hatte er dann glasige Augen vom Wind, und musste dann auch in den Becher pinkeln

  7. #7
    Dutch Dragon

    Standard

    klar kann das trotzdem passieren, deswegen don't take drugs


    Zitat Zitat von ziggyx
    und musste dann auch in den Becher pinkeln
    mmmhhh, er MUSSTE in den Becher pinkeln, sonst hätten ihn die Bullen gleich vergewaltigt. ich würd sagen selbst schuld wenn er sowas amcht

  8. #8

    Standard

    mmmhhh, er MUSSTE in den Becher pinkeln, sonst hätten ihn die Bullen gleich vergewaltigt. ich würd sagen selbst schuld wenn er sowas amcht
    Naja, hast ja schon recht, er wurde gebeten, die doch bitte zu tun
    Ich meitne damit auch nur, dass die Polizei nur wegen den vom Fahrtwind glasigen Augen angenommen hat, er hätte Drogen genommen.
    Da er aber keine nimmt, konnte er den Test ja eh beruhigt machen

  9. #9
    tj

    Standard

    also an sich finde ich es nicht schlimm, es gibt ja genug menschen die das gleich mit alkohol tun, und naja nach 24 stunden sollten die meisten wieder klar in der birne sein

  10. #10

    Standard

    es gibt ja genug menschen die das gleich mit alkohol tun
    stimmt, dann kanns ja gar nicht schlimm sein...

Dieses Thema konnte dir nicht weiterhelfen?
Kein Problem! In unserer Community darfst du nach Anmeldung neue Themen eröffnen!
Erstelle einfach gleich hier ein eigenes Thema im Forum :)
nicht fündig geworden?
...einfach hier weiter suchen:
Loading

Ähnliche Themen

  1. Kiffen oder nicht Kiffen das ist hier die Frage ???
    Von TitusTheFox im Forum Webplanet Kneipe
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 15:43
  2. Kiffen + Autofahren?
    Von Anarchnophobia im Forum Gesetz und Recht
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.08.2004, 15:52
  3. Autofahren und epilepsie
    Von Kerl im Forum Lifestyle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2004, 20:34
  4. Autofahren + Gips
    Von katsu im Forum Gesetz und Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 20:37
  5. Richtig Autofahren
    Von Elvis im Forum Fundstücke, Fun- und Rätselplanet
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.07.2002, 00:57