Thema: Praktische Führerscheinprüfung! 3 mal durchgefallen! Was nun???


Anzeigen

+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
Forum: Drive In
Auto, Moped, Motorrad, Fahrrad, Schäden, Reparatur, Tuning, Zubehör, Werkstatt
      
   
  1. #1

    Standard Praktische Führerscheinprüfung! 3 mal durchgefallen! Was nun???

    Hey leute,
    bin heute zum dritten mal durch die prüfung gefallen. Wie geht es jetzt weiter? Kann man die drei monate sperrfrist umgehen?

    LG

  2. #2

    Standard

    also das sieht schlecht aus mit dem umgehen. evtl. in einem anderen land

    aber mal die frage wie kann man dreimal durchfallen???

    wieviele stunden hast du denn schon genommen?

  3. #3

    Standard

    mich interessiert, woran es diesmal lag...

  4. #4

    Standard

    in dem die dekra bescheißt, der fahrlehrer ohne grund ins lenkrad fasst und ähnliche dinge.
    Kann man nicht die vierte vorziehen bzw das irgendwie beantragen? Hat mir jedenfalls mein ehemaliger fahrlehrer gesagt!

  5. #5

    Standard

    davon weiß ich ehrlich gesagt nichts... nach 3 malen heißts auszeit nehmen.

    der fahrlehrer hat ohne grund ins lenkrad gefasst? das kann doch eigentlich nicht sein. hast du deinen lehrer denn mal gefragt, wieso? bei uns ists eher so, dass sich die fahrlehrer auf die seite der schüler stellen (nur oberflächlich auf die der prüfer).

  6. #6

    Standard

    also es ist nicht so weit hergeholt dass die menschen vom tüv tatsächlich manchmal irrwitzige gründe erfinden warum jemand durchgefallen sein sollte.

    für dich heist es doch jetzt MPU oder? zumindest zu meiner zeit wär das nach dem dritten mal angesagt gewesen. die auszeit und die stunden die du jetzt wieder nehmen musst sind gerechtfertigt. aber bitte such dir in deiner fahrschule nen fahrlehrer dem du vertraust und lass dich von dem in den nächsten übungsstunden drauf hinweisen was du falsch machst. mache dir deine eigenen fehler klar und arbeite nochmal daran. dann hast du viel mehr sicherheit.

  7. #7

    Standard

    unser Fahrlehrer bescheisst sogar den TÜV und hilft etwas mit bei der Prüfung.. also ich denk ohne Grund wird er nicht ins Lenkrad gegriffen haben..

    an meiner Prüfung bin ich das 1. mal auch durchgeflogen.. 2 Spuren.. Ampel
    danach 5 spurig.. wusste nicht wohin und fuhr einfach drauf los..

    Fahrlehrer griff ein, ich hätte nicht gekuckt (links/rechts), und noch falsche Spur (+ ohne Blinker)

  8. #8

    Standard

    Ach, ich glaube nicht, dass du einfach so unschuldig bist. Wenn du das dritte Mal durchgefallen bist, so musst du ziemlich viel falsch gemacht haben, glaub mir.

    Also, raus mit der Wahrheit.

  9. #9

    Standard

    dafür hab ich mich so sehr auf ein stop-schild konzentriert, dass ich dann - leider leider - übersehen hab, dass die ampel unter dem stop-schild grün war. "wieso hautn die da jetzt ne vollbremsung rein?"

    + davor beim beschleunigungsstreifen mist gebaut. den beschleunigungsstreifen wegen seltsamer bauweise ned bemerkt und ned gas gegeben, zur krönung nen laster hinter mir zersägt.

    im nachhinein is das alles so lustig.

  10. #10

    Standard

    Zum Threadersteller:
    Mein Beileid...

Dieses Thema konnte dir nicht weiterhelfen?
Kein Problem! In unserer Community darfst du nach Anmeldung neue Themen eröffnen!
Erstelle einfach gleich hier ein eigenes Thema im Forum :)
nicht fündig geworden?
...einfach hier weiter suchen:
Loading

Ähnliche Themen

  1. [Führerschein] das 2te mal durchgefallen
    Von v3nom im Forum Drive In
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 15:59
  2. Praktische Führerscheinprüfung
    Von Black.Suga im Forum Drive In
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 14:34
  3. Praktische Führerscheinprüfung!Wann?!
    Von smith im Forum Drive In
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2002, 01:11