RSS-Feed anzeigen

Miloma

Mein eigener Laden!

Bewerten
von am 12.10.2017 um 14:59 (241 Hits)
      
   
Ich spiele schon seit einer gefühlten Ewigkeit mit dem Gedanken irgendwann mal meinen eigenen Laden zu führen!
Nur bin ich mir bis heute nicht sicher welche Waren bzw. Produkte ich überhaupt anbieten möchte

Ich trüme bis jetzt einfach nur wie ich den ganzen Tag hinter der Theke stehe, mich mit Kunden Unterhalte, Stammkunden öfters mal ein Café ausgebe und einfach mein eigener Chef bin!

Witzigerweiße habe ich mir schon bei mir im Ort potentielle freistehende Immobilien zum pachten angeschaut und mich bei Albasca über passende Kassensysteme informiert obwohl ich immernoch keinen blassen Schimmer habe was ich überhaupt anbieten möchte..

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch manchmal so verrückte Ideen ohne Hand und Fuß? Wenn ja lasst mich wissen welche!

Viele Grüße
Miloma
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Diggi
    Hallo Miloma!

    Ähnlich wie du träume ich von einem eigenen kleinen Café.
    Ich weiß schon genau wie es alles auszusehen hat: ein kleiner heller Raum, eine offene Theke in Creme mit einer professionellen großen Kaffeemaschine und einer Kristalletagere mit täglich wechselndem Kuchen Angebot, vielleicht ein Signaturekuchen den ich immer anbiete und 2-3 variierende Kuchen. Natürlich backe ich diese selbst.
    Dann biete ich noch 2-3 frisch zubereitete Sandwiches an und eine Suppe. Cookies eventuell auch noch. Dann gibt es noch verschiedene Früchte in einem großen Obstkorb und natürlich Wasser, Saft, Limo etc.
    Meinen Kaffee serviere ich in verschiedenen, bunten, kleinen und großen Tassen und wer seinen Kaffee mitnehmen möchte, bekommt ihn in einem von mir selbst auf
    dieser Seite designeten To-go Becher. Die Becher sollen den Stil meines Cafés widerspiegeln, sie sollen also bunt, individuell und trotzdem klassisch designet sein.
    Auch die Teller und Schüsseln werde ich so aussuchen. Ein Mix aus Oma-Geschirr, Spanischem Tapas Geschirr und Pastelligem. Am besten vom Second Hand Shop oder Antiqitäten.

    Meine Gäste sitzen an kleinen runden oder eckigen Tischen, vielleicht auch Beistelltische. Die Stühle werden aus Caféhausstühlen, gepolsteren Stühlen und Sesseln bestehen. Sofas wird es auch geben. Hauptsache gemütlich und mit Wohnzimmer Atmosphäre.
    Also auch ich habe Träume wie du. Nur schon etwas präziser Fehlt nur noch die passende Location und der notwendige Kredit für so ein Vorhaben
Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks