RSS-Feed anzeigen

Diggi

Happy New Year und Familienzuwachs

Bewerten
von am 09.01.2018 um 14:14 (38 Hits)
      
   
Heyho!

Endlich finde ich die Zeit und melde mich frisch im Jahr 2018 zurück

Wünsche euch ein Frohes Neues Jahr und hoffe seid so gut ins neue Jahr gerutscht wie ich!

Die letzten Wochen waren sehr stressig, ich war Ende November im Urlaub, musste dann im Dezember viel nacharbeiten und der Vorweihnachtsstress hat auch noch seinen Beitrag geleistet.
Kurz: ich war im Stress und richtig fertig.

Weihnachten war zwar schön im Kreise der Familie, aber letztlich doch nicht so ganz entspannt.
Silvester habe ich deswegen im kleinen Kreise mit Raclette zuhause gefeiert. Das hat gut getan.
Langsam legt sich der Stress und ich kann endlich wieder meinen Hobbies und Interessen nachgehen.
Dies war eine kleine Zusammenfassung meiner letzten Wochen

Nun zum Familienzuwachs. Nein, ich bekomme kein Kind.
Meine Lieblingsfreunde legen sich einen silbernen Labrador Welpen zu!
Was kann es bitte süßeres geben?! Vor allem finde ich es richtig toll, da ich den Hund knuddeln und Gassi führen kann wann ich will. Aber nicht muss, da er nicht mir gehört. Win-Win-Situation würde ich mal sagen.
Ein Foto habe ich schon gesehen. Der kleine Racker kommt nächste Woche zu meinen Freunden. Natürlich will ich schnell sein Herz erobern und eine gute Patin sein. Also werde ich alle möglichen an Welpen-Leckerein besorgen und ihm ein kleines Halsband mit passender Leine basteln.
Dazu habe ich Rundringe, Karabinerhaken, einen Verschluss und Lederbänder bestellt.
An das schmälere Lederband habe ich den Verschluss und zwei Rundringe angebracht. Es lässt sich durch Ösen in der Größe verstellen. Das breitere und längere Lederband habe ich durch einen Karbiner zu einer Leine gemacht, mit drei Längeneinstellungen durch Rundringe. Auf das Halsband habe ich noch einen persönlichen Schriftzug angebracht
Ich freue mich schon richtig auf den Kleinen und bin sehr gespannt wie mein Geschenk ankommen wird.
Ich werde so stolz mit ihm durch den Park laufen, als wäre er mein eigener Hund
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks